2014-Frank-Oschersleben-klein

27.07.2014 – Oschersleben (GER) – Frank Koch (Classic Trophy)

Vom 25. Bis zum 27.07.2014 reisten Frank & Fritz Koch nach Oschersleben, für eine Teilnahme an den Läufen der Classic Trophy.

Teamchef Frank nutzte das Wochenende für sich als Trainingsveranstaltung, und trat mit seiner Honda 250 in der GP Open Klasse an.

Bereits vor dem Event war abzusehen, dass Frank im Fahrerfeld deutlich dominieren würde, und man mit dem eingesetzten Material „mit Kanonen auf Spatzen“ schießen wird. Dennoch war dies nicht der vorrangige Gedanke. Dem Team ging es hierbei in erster Linie um einige Testkilometer, für den bevorstehenden IG Königsklasse Lauf in Oschersleben.

Während Frank in beiden Läufen mit dem ersten Platz zurückkam, zeigten sich die Ergebnisse der Test-Umbauten durchaus positiv. Das Team konnte viele verschiedene Teile ausprobieren, und einiges an Material aussortieren. Somit fühlt sich der 250er Pilot Frank Koch gut vorbereitet, und sieht dem IG Königsklasse Rennwochenende in Oschersleben positiv entgegen.

Zur selben Zeit, am selben Ort, bestritt das Team-Urgestein Fritz Koch mit seiner Yamaha TZ 350 seine Wertungsläufe in der DHM („Deutsche Historische Motorradmeisterschaft“), in welcher er als Veteran vor dem Wochenende bereits Meisterschaftsführender gewesen ist. Fritz Koch war, nicht zuletzt wegen der Rennen von Frank Koch, schon viele Male in Oschersleben. Jedoch sollte es für ihn eine Premiere werden, da Fritz mit seinen 75 Jahren das erste Mal direkt auf der Strecke Kilometer machte.

Fritz hatte die Chance in Oschersleben den Sack zu zumachen, und diese sollte er auch nicht versäumen. Nachdem er in beiden Rennen jeweils den zweiten Platz mitbrachte, ist Fritz Koch nun rechnerisch nicht mehr einholbar, und somit amtierender Meister der DHM 2014.

Das finale Rennen der DHM hätte für Fritz an der Heimstrecke in Hockenheim stattgefunden. Jedoch stand von vornherein fest, dass diese Teilnahme nicht zu realisieren ist, das zeitgleich Frank Koch seinen IG Königsklasse Lauf in Most absolvieren wird. Somit ist der notwendig gewesene Erfolg in Oschersleben geglückt, und dem Titel steht auch ohne das Finale nichts mehr in Wege.

2014-Frank-Oschersleben-klein

Posted in 2014, News | Race Reports.

Kommentar verfassen